25. Süddeutsche Jahrgangsmeisterschaften in Ingolstadt vom 29.04.-30.04.2017 - erneut starker Auftritt der SG Poseidon Eppelheim Schwimmer-

Schwimmen

-

Mai 1, 2017

Am vergangenen Wochenende machte sich eine kleine Delegation, bestehend aus drei Schwimmern,  auf den Weg ins bayrische Ingolstadt um bei den diesjährigen Süddeutschen Meisterschaften anzutreten. Traditionell findet dieser Wettkampf an zwei Orten in Süddeutschland statt und für die jüngeren Jahrgänge von 2001-2005 hieß es somit dieses Jahr, auf nach Ingolstadt! Die älteren Jahrgänge hingegen zog es nach Sindelfingen.

Die Süddeutschen Meisterschaften gelten als einer der wichtigsten Wettkämpfe während der Saison, für den die Schwimmerinnen und Schwimmern gewisse Pflichtzeiten erreichen müssen.

Unsere Teilnehmer in Ingolstadt können mit Ihrem Ergebnis vom Wochenende mehr als zufrieden sein, denn hier treten nur die Besten aus ganz Süddeutschland (494 Schwimmerinnen und Schwimmer) gegeneinander an.

Der SG Poseidon zeigte ein sehr leistungsstarkes Ergebnis und freut sich über folgendes Ergebnis:

 Phillip Kress (Jhrg.02) sicherte sich gleich zwei Süddeutschen Jahrgangsmeistertitel über 50m Brust (0:31,88), 100m Brust (1.08,26) und einen super zweiten Platz über 200m Brust (2.28,12).

Tim Eipl (Jhrg.03) belegte über 50m Brust den 8.Patz (0:33,56), den 5.Platz über 200m Brust (2.36,27) und den 6.Platz über 100m Brust (1:12,93).

Florian Siemund (Jhrg.01) belegte über 200m Brust den 12.Platz (2.36,92).

Vielen Dank an die Schwimmer, die am Wochenende die Lorbeeren für das sehr intensive Training der letzten Wochen mit nach Hause nehmen konnten! Nun heißt es Daumen drücken für die Qualifikationen für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften Ende Mai in Berlin!

Danke auch an Uwe Warak, der die Sportler am Wochenende in Rahmen seiner Trainertätigkeit erneut unterstützt hat.