Baden-Württembergische Meisterschaften 2016 in Heidelberg Sehr erfolgreiches Wochenende für die Schwimmer der SG Poseidon 

Schwimmen

-

April 19, 2016

Am vergangenen Wochenende trat die SG Poseidon mit 11 Schwimmerinnen und Schwimmer bei den diesjährigen Baden-Württembergischen Meisterschaften an. Ausgetragen wurde der Wettkampf am Olympiastützpunkt in Heidelberg mit insgesamt 56 Vereine aus ganz Baden-Württemberg.

Bei solch einem großen Wettkampf sind die Rahmenbedingungen oftmals beschwerlich und es herrschte bereits in den frühen Morgenstunden eine hohe Luftfeuchtigkeit in der Schwimmhalle. Trotz dieser erschwerten Bedingungen können die Trainer und Schwimmer mit ihren Leistungen mehr als zufrieden sein, denn neben Medaillen wurden neue Bestzeiten geschwommen und weitere Qualifikationen für die Süddeutschen Meisterschaften erreicht. Glückwunsch an dieser Stelle an Jule Kietzmann, Canay Alan, Tjark Herzog und Jonathan Timmel. Jule Kietzmann gelang über 50m Brust ein neuer Vereinsrekord mit einer Zeit von 0:36,30 und Adrian Trumpa qualifizierte sich für die Deutschen Meisterschaften der offenen Klassen vom 05.-08.05.2016 in Berlin. Nach Meinung des Trainers Peter Brauch müssten für Tjark Herzog, Jule Kiezmann und Jonathan Timmel die bereits erreichten Zeiten ebenfalls für eine Qualifikation für Berlin reichen.

Auch unsere drei Schwimmer, die im Jahrgangs Merhrkampf angetreten sind haben sich super geschlagen und sind unglaubliche Zeiten geschwommen. Glückwunsch an Tim Eipl (Jhrg.03) 5.Platz in Brust-Mehrkampf, Benjamin Siemund (Jhrg.03) 6.Platz in Rücken-Mehrkampf und Hannah Hoffschulz (Jhrg.04) für den 3.Platz in Delfin-Mehrkampf. Allen drei Schwimmern fehlen nur noch wenige Punkte für die Qualifikation für die Süddeutschenmeisterschaften und die nächsten Wettkämpfe sind abzuwarten ob dieses Ziel erreicht wird.

Allen Aktiven herzlichen Glückwunsch zu den hervorragenden Ergebnissen!!!