„Lasst uns froh und munter sein“ – Weihnachtsschwimmen der SG Poseidon 2011

Schwimmen

-

Dezember 16, 2011

Zum Weihnachtsschwimmen 2011 der SG Poseidon Eppelheim waren -wie alljährlich- wieder alle Schwimmer und Schwimmerinnen mit ihren Eltern und Verwandten ganz herzlich ins Gisela-Mierke-Bad eingeladen. Bei einem kleinen Leistungsvergleich der einzelnen Jahrgänge und in verschiedenen Disziplinen, konnten schon die jüngsten Schwimmer ab der ersten Schwimmgruppe der „Frösche“ ihr bisherig Erlerntes präsentieren und sich eine Urkunde erschwimmen, wobei sie eifrig von den Zuschauern am Beckenrand angefeuert wurden. Die Wettkampfgruppen trugen einen Teil ihrer Vereinsmeisterschaften aus und konnten dabei demonstrieren, wie schnell man mit fortgeschrittener Schwimmausbildung voran kam. Wie gewohnt wurde auch wieder eine aufregende und spannende Familienstaffel durchgeführt, bei der sich in diesem Jahr Familie Schäfer mit Sue, Jil und Michael ihren Titel wieder zurück erkämpften.
Mit dem Lied „Lasst uns froh und munter sein“ wurde zum Ende der Veranstaltung traditionell der Nikolaus ins Bad gelockt und von den Schwimmern bei Kerzenschein mit dem Schlauchboot durch das Schwimmbecken gezogen. Nach ein paar Worten zum vergangenen Jahr und das ein oder andere Gedicht der Kinder, gab es zum Abschluss natürlich noch ein kleines Geschenk für alle. Dank der zahlreichen Kuchenspender war an diesem Nachmittag für das leibliche Wohl aller Gäste gesorgt. Auf diesem Wege möchte sich die SG Poseidon Eppelheim für all die Spenden und helfenden Hände bedanken, die den Verein das ganze Jahr über unterstützt haben.

Der Vorstand und das Trainerteam wünscht allen ein schönes frohes Weihnachtsfest und einen guten „Startsprung“ ins neue Jahr 2012 !!!

weihnachts