Trainingslager Lignano 2016 Tag 3

Schwimmen

-

Mai 17, 2016

Was macht der Schwimmer in den Ferien? Er quält sich durch harte Serien!

Der Wecker klingelt in aller Frühe, so macht uns das Aufstehen Mühe.

Doch die Aussicht auf Essen, lässt uns die Müdigkeit (fast) vergessen! Beim Frühstück gab es die Nutella nicht, das war für uns ein Schlag ins Gesicht. Danach zum Training wie Tag für Tag, so wie es jeder gerne mag. Doch fangen wir zu spät mit dem Einschwimmen an, drohen uns die Trainer Schläge an. Im Training schwimmen wir hin und her, das fällt uns ziemlich schwer. Heute war's zum ersten Mal so richtig warm, doch manche bleiben ganz ohne Scham, und das finden wir überhaupt nicht nett, einfach liegen in ihrem Bett.

Derzeit bringt X Flaschen zum fliegen, und wird deshalb noch Ärger kriegen. Nach dem Mittagessen ist es Zeit für die zweite Trainingseinheit. Hier kam dann der erste Test, spätestens danach waren alle fest. Nach dem Abendessen noch kurz Party auf dem Flur, dann beim Schlafen aber Erholung pur. Das klingt zwar alles nicht so toll, Spaß macht es aber trotzdem voll!

 

Jonathan, Lasse, Christoph, Adrian & Robin

dsc03008